blue edition

Neues Smartphone… mit Android!

Lange nichts mehr gepostet… 😉
Was bedeutet, dass ich ein sehr hohes Zufriedenheitslevel hab mit meinem AO 756.

Aber jetzt musste ein neues Smartphone her. Das schon etwas betagte HTC Touch 3G mit seinem Win-Mobile 6.1 war doch zu langsam, unpraktisch und fizzelig in der Lesbarkeit. Außerdem waren die meisten Icons mit ihren Progrämmchen völlig überflüssig. Nur die Anbindung ans Win 8 auf meinem AO 756 war ganz gut… (wobei ich fürs syncen mit Thunderbird-Lightning dennoch BirdieSync und ein USB-Kabel haben musste).

Nun also der etws zögerliche Entschluss, auf Android umzusteigen. Wird es ohne Gugl-Konto und Playstore klappen? Es klappt!
Wie wird das Syncen mit meinem Thunderbird-Adressbuch und dem Lightning-Kalender? Problemlos, BirdieSync tuts auch mit Android (allerdings ohne To-Do-Liste), ich brauchte es nicht neu zu kaufen (ca. 20€), nur nochmal installieren. Der Sync vom Smartphone aus ist sogar viel unkomplizierter als beim Win-Mobile, denn er geht einfach übers WLAN, also ohne Kabel.
Wie wird das Dateimanagement sein? Kann man vom Netbook aus das Smartphone managen? Man kann, sogar auf zweierlei Weise: Mit „MTP“, dann wird das Smartphone als Gerät mit internem Speicher und SD-Karte als Unter-Laufwerken im Win-Explorer angezeigt, oder über „USB-Massenspeicher“, dann gibt es neben den Speicherlaufwerken auch noch eines mit Betriebssystem-Einzelheiten vom Smartphone.

Also insgesamt ein erheblicher Fortschritt! Und welches Smartphone ist es dann geworden? Ich bin kein Zocker und lade keine Vids zum Gucken aus dem Netz. Daher ist ein Dual-Core ausreichend. Wichtig sind mir SD-Kartenerweiterung und wechselbarer Akku, damit das neue Gerät nicht nach 2 Jahren bereits in den Müll wandert:
Huawei Ascend Y300 mit Android 4.1.1 „Jelly Bean“, direkt beim Blöden gekauft für knapp 130 € (vor einigen Wochen gabs noch kein günstigeres Angebot, da die Netzhändler Lieferprobleme hatten. Bei meinem Handyprovider O2 gibt’s das leider nur in weiß). Der Preis wird sich wohl knapp unter 100 € einpendeln.
:bgr:
Bisher komme ich damit genau so gut zurecht wie mit meinem Aspire-One 756!