blue edition

Mein VW-Polo Erlebnis-Blog

Moin zusammen,
heute fang ich mal mit meinem POLO-Blog an.
Erstmal die Stats bei der Bestellung im August 2009:
Polo 6R1327, 5trg. Comfortline, 1,6l TDI, DPF, 66 kW, 7-st. DSG, Fahrkomfortpaket (Tempomat, Multifunktionsanzeige, Parkpilot, Reifenkontrollanzeige), Dauerabblendlicht, Nebler mit Abbiegelicht, Climatic, Mittelarmlehne, Sitzschubladen, titanschwarze Polster und Fußmatten, Radio RCD 210 (MP3 via CD), Brodit Handyhalter, kein Reserverad.
Auslieferung 12.12.2009, gleich mit Winterreifen: 5Jx14/Semperit Master-Grip 175/70 R14, sonst 6Jx15/Michelin Energy-Saver 185/60 R15 T85

Und so sieht er aus:
Bild

Interessantes Licht-und-Schatten-Spiel trotz der Einfachlackierung!
Bild

Bild

Die hat er abgelöst: (Vespa ET 125 Bj. 1998, bei 60.000km Pleuelstange verbogen. Der Familienrat hatte beschlossen: „Papa, deine Knochen werden auch nicht jünger…“, also nun doch ein richtiges Auto…)

Meine Polo-History begann in den 80ern mit einem grünen 1986C, den ich sehr gerne gefahren habe. Dann aber kam mit dem VW-Manager Goudevaert das erste ernst zu nehmende Eco-Modell: der Golf III Ecomatic, von dem ich noch einen Vorführwagen günstig ergattern konnte. Leider wurde er so schlecht vermarktet (belauschtes Verkaufsgespräch beim : „Ach, der hat keine Kupplung, und der Motor geht immer aus.“), dass ihn kaum jemand haben wollte, und die vorhandenen Exemplare wurden sogar auf Normalausführung zurückgebaut!

Einen Fahrbericht mit dem DSG 7 [gibt’s hier].