blue edition

Lack winterfertig machen lassen

Heute hatte ich nen Termin beim „Öko-Wash-Park“ in Wallenhorst, die machen im Nov. das Auto winterfertig, also waschen, polieren, versiegeln. Im Handbetrieb – mit 3 Mann! Für 44,50€. Da setz ich mich doch gerne 2 Std. hin, nimm was zum Arbeiten mit und hab am Ende meinen Polo fast wie aus dem Ei gepellt…

Aber jetzt sieht man die ganzen Macken, die sich nicht wegpolieren lassen – au backe, da wurde in Pamplona aber vor allem an den Kanten mit Meerblau gespart…
Ich halte mich ja nicht für allzu pingelig, aber dass mein Polo auch ein Gebrauchsgegenstand ist, tröstet mich im Mom nur bissl dürftig…
Aber jetzt soll er erstmal 2 Jahre werden, und die „inneren Werte“ sind ja bisher :top: !

Sind lauter so minikleine Einschlagstellen von aufgewirbeltem Splitt und vermutlich Macken von Einkaufswagen. Muss mir mal sonen Lackstift besorgen. Jemand hat auf meinem Dach auch mal ein Paket oder Einkaufskorb abgestellt und ihn runtergezogen – eine Gedankenlosigkeit mit deutlichen Schrammen…

Nach meinen Erfahrungen jetzt ist ein Metallic-Lack optisch wesentlich weniger empfindlich (ich dachte immer es wäre umgekehrt…!). Meine Frau fährt unseren Octavia in sahara-beige, ein Farbton mit dem höchsten praktischen Wert was Unsichtbarkeit von Staub und Dreck und Kleinstmacken angeht (wenn man das möchte)!