blue edition

Smartphone, Navi und andere Spielereien

Mal wieder bissel was Neues:
Hab mich aus beruflichen Gründen für ein Android-Smartphone entschieden. Es ist ein Huawei Y300 0100 [Link zum Handy-Blog], weil ich nicht zocke und keine Vids zum Gucken runterlade.
Dafür musste ich eine passende Halterung von [Brodit] erstmal suchen: Die für das Samsung Galaxy S2/S3 passt genau, denn sie ist in der Weite verstellbar (nicht zu verwechseln mit einer der Brodit-Universalhalterungen).
Die Artikelnr. ist 511258.
Bild   Bild

Bild   Bild
Einen schicken Bumper habe ich auch für das Gerat bekommen, natürlich meerblau!

Als Navi-App habe ich erst MapFactor kostenlos und ohne Gugl-Konto und Playstore runtergeladen, bin aber jetzt bei [Here], das benutzerfreundlicher ist und korrekter läuft, jedenfalls bei mir.

Dann habe ich endlich meinen Anti-Shocker geplottet bekommen, von einer netten [Polo-Freundin]! Er bedeutet nicht „one in the …, two in the …“ und ist eben gar kein Shocker, sondern ein „Blesser“, wie man auch an der senkrechten Ausrichtung erkennen kann. Wer ihn anguckt, kann sich sicher sein, dass ich ihm eine gute und sichere Fahrt wünsche.
Bild
(NbN bröckelt schon etwas, aber es muss unbedingt dran bleiben.
Ich bin einer der letzten Mohikaner, die damit rumfahren.)

Beim [Polo-Jahrestreffen 2013] habe ich die Zeit für eine kleine Bastelei genutzt, die mich seit meinem ersten Polo-Mega-Treffen 2010 an [Wiggles POLO] fasziniert hat: Eine Hintergrund-Effektbeleuchtung, die bei mir natürlich blau sein muss! Einige kleine Feinheiten oben rechts müssen noch korrigiert werden. Es ist ein einfacher LED-Strip, den ich an meine Fußraumbeleuchtung drangehängt habe (dann ist sie ja nur im Stand an), mit arretierbarem und verpolungssicherem Zwischenstecker aus dem Modellbau (dann braucht die Batterie beim ersten Anschluss nicht ausgebaut zu werden. Und für den TÜV lässt es sich abkoppeln.)
Bild
(Aber noch ne kleine LED jeweils in die Scheinis reinzubauen ist mir dann doch zu aufwändig.)

Für die nächsten größeren To-Do’s muss ich noch ein bissel sparen… Erstmal den nächsten Winter hinter uns bringen!