Mein Samsung Galaxy J5 (2015)-Blog

Mein blaues Samsung Galaxy J5 (2015)
macht auch ohne Datenkraken-Konto Spaß!
Hardware-Zubehör gibt's auch ...

Mein Providerwechsel zu simquadrat
kommt auch zur Sprache (Read only.)

Pebble: Get me out

Ungelesener Beitragvon Motetus » Montag 28. November 2016, 08:49

Eigentlich eine nützliche App für die Pebble:
„Get me out“ soll die nächsten Haltestellen und Abfahrtszeiten anzeigen.

Das tut sie auch. Aber:
1. Ohne aktiver WLAN- bzw. Datenverbindung geht's nicht. Freies WLAN in unseren Städten wär schon ne gute Sache. [Freifunk] ist noch nicht überall aktiv. Die örtlichen Zeitungen oder Verkehrsbetriebe bieten auch schonmal WLAN an.
2. GPS muss auch on sein. Die Standortdienste sind bei mir in der Regel aus, außer wenn ich mein Smartphone als Navi nutze.
3. Und eine Kartenapp muss auch noch aktiv sein, bei mir wäre es Here.

Bis ich diese drei Sachen eingestellt habe, ist die Haltestellen-App „Öffi“ auf meinem Smartphone schon fündig geworden, es sei denn Du hast vor Fahrtantritt alles schon aktiviert. Aber das Smartphone liefert halt den größeren Screen und ist daher besser zu handhaben, besonders in fremden Städten. Die Pebble-Anzeige ist halt entsprechend sparsam...
Benutzeravatar
Motetus
Site Admin
 
Beiträge: 201
Registriert: Freitag 14. September 2012, 07:50

Pebble: Aus für die Smartwatch

Ungelesener Beitragvon Motetus » Mittwoch 7. Dezember 2016, 21:44

„Heute (07.12.2016) war ein bittersüßer Tag“, resümierte Eric Migicovsky auf der [Pebble-Homepage] und bedankte sich bei seinen starken Entwickler- und Herstellerteams und bei uns als Usern. Auch ich bin Pebble-Fan, und habe noch eine ergattert, als sich wohl schon dunkle Wolken über diesem bisher bekanntesten und effektivsten Kickstarter-Unternehmen zusammengezogen hatten. Die geilste Smartwatch, die je hergestellt wurde! Ab heute ist sie Geschichte und die Firmen-Aktivitäten sind eingestellt. Schade, schade! :(

Meine Pebble Time Steel habe ich aber nicht als Kickstarter, sondern im freien Handel (via Amazon-Payment) erworben. Wer also noch eine haben möchte, muss sich jetzt ranhalten. Und die Displayschutzfolie nicht vergessen! Die Pebble ist ja nicht gerade dünn und zierlich, sondern ein schöner Bonbon am Handgelenk und will nicht übermäßig strapaziert oder schnell zerkratzt werden!

Alles erdenklich Gute den Pebble-Teams, von denen leider nicht alle zu Fitbit wechseln können. :|
Selbstverständlich werde ich hier weiter über meine Erfahrungen mit der Pebble Time Steel silber berichten!
Benutzeravatar
Motetus
Site Admin
 
Beiträge: 201
Registriert: Freitag 14. September 2012, 07:50

Vorherige

Zurück zu Mein Handy-Blog



cron